Radicchio und Hackbällchen aus dem Ofen

Zum Schluss wird dieses Ofengericht mit Pecorino oder Bergkäse überbacken, das sorgt für zusätzlichen Geschmack.

Radicchio und Hackbällchen aus dem Ofen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Radicchio und Hackbällchen aus dem Ofen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 50 g Brot (vom Vortag)
  • 6 Dörrtomaten in Öl eingelegt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Petersilie glattblättrig
  • 4 Zweige Minze
  • 1/2 Zitronen unbehandelt
  • 600 g Hackfleisch gemischt - oder Schweinehackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 kräftige Prise Chilipulver
  • Salz
  • 600 g Radicchio Trevisano oder Tardivo
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3−4 Esslöffel Olivenöl (1)
  • 2−3 Esslöffel Olivenöl (2)
  • 50 g mittelalter Pecorino oder Bergkäse
Einkaufsliste senden

Dazu schmeckt knuspriges Brot.

FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren, statt dem Ei 1 Eigelb verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 516 kKalorien
  • 2158 kJoule
  • 37g Eiweiss
  • 35g Fett
  • 12g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2020, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel das Brot mit lauwarmem Wasser begiessen und etwa 10 Minuten einweichen lassen

Schritt 2

Inzwischen die Dörrtomaten auf Küchenpapier trocken tupfen, dann klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie und die Minze ebenfalls fein hacken. Die gelbe Schale der Zitronenhälfte fein abreiben.

Schritt 3

Die Brotscheiben gut ausdrücken und fein zerpflücken. In einer Schüssel mit dem Hackfleisch, den Dörrtomaten, der Petersilie, der Zitronenschale, dem Ei, dem Chilipulver sowie reichlich Salz gründlich verkneten (evtl. mit den Knethaken der Küchenmaschine), biein sehr gut zusammenhaltender Teig entstanden ist. Daraus baumnussgrosse Bällchen formen.

Schritt 4

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 5

Den Radicchio waschen und wenn nötig welke äussere Blätter entfernen. Den Radicchio je nach Dicke der Länge nach vierteln oder achteln und in eine grosse Gratinform oder auf ein Blech legen. Den Radicchio mit Salz und Pfeffer würzen und mit der ersten Portion Olivenöl (1) beträufeln. Den Radicchio im 180 Grad heissen Backofen auf der zweit untersten Rille etwa 15 Minuten backen, dabei zwischendurch einmal wenden.

Schritt 6

Inzwischen in einer grossen Bratpfanne die zweite Portion Olivenöl (2) erhitzen. Die Hackbällchen darin etwa 2 Minuten braten. Die Pfanne dabei mehrmals schwenken, damit die Bällchen möglichst von allen Seiten angebraten sind. Aus der Pfanne nehmen.

Schritt 7

Den Käse fein reiben.

Schritt 8

Den Radicchio aus dem Ofen nehmen, nochmals wenden und die Hackbällchen dazwischen verteilen. Alles mit dem Käse bestreuen und mit dem Öl aus der Bratpfanne beträufeln. Den Radicchio und die Hackbällchen noch einmal für 10 Minuten in den Ofen schieben, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist