Radieschensuppe

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 4-6 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Radieschensuppe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 119 kKalorien
  • 497 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 9g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2007, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Das Grün der Radieschen abschneiden, unter kaltem Wasser gründlich spülen, trockenschütteln und unschöne Blätter aussortieren. Das Radieschengrün in Streifen schneiden.

Schritt 2

Die Radieschen rüsten und waschen. 8 Radieschen beiseite legen, die restlichen in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün hacken.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne die Butter (1) erhitzen. Die Frühlingszwiebeln darin andünsten. Noilly Prat und Bouillon beifügen und alles 10 Minuten leise kochen lassen.

Schritt 5

In der Zwischenzeit die beiseite gelegten Radieschen klein würfeln. In einem Pfännchen in der Butter (2) 1 Minute andünsten. Beiseite stellen. Den Schnittlauch in Röllchen dazuschneiden und untermischen.

Schritt 6

Kurz vor dem Servieren die Radieschenscheiben und -blätter in die Suppe geben und diese mit dem Stabmixer oder im Mixerglas fein pürieren. Den Rahm beifügen und die Suppe nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wichtig: Die Suppe nicht lange stehen lassen, sonst verliert sie ihre schöne Farbe. Sofort in vorgewärmten Tassen oder tiefen Tellern anrichten und die Radieschen-Schnittlauch-Mischung darüber verteilen.