Rehschnitzel an Pfeffersauce

Roter Kampotpfeffer verleiht der Sauce mit Steinpilzen den nötigen Pfiff. Der Pfeffer harmoniert mit dem eher süsslichen Rehfleisch.

Rehschnitzel an Pfeffersauce
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4−5 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rehschnitzel an Pfeffersauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 10 g getrocknete Steinpilze
  • 1 1/2 dl lauwarmes Wasser
  • 2 Schalotten
  • 4−6 Zweige Thymian
  • 3 Teelöffel roter Kampotpfeffer
  • 600 g Rehschnitzel
  • Salz
  • 2 Esslöffel Bratbutter
  • 1 dl roter Portwein
  • 1 dl Rahm
Einkaufsliste senden

Dazu passen Spätzli oder das Kürbispüree von S. 56

FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch die Sauce in ½ Menge zubereiten.

Die Pfeffermenge ist in unseren Rezepten jeweils eher moderat bemessen. Wer es gerne etwas schärfer mag, kann deshalb immer etwas mehr Pfeffer mahlen oder mörsern und in einem kleinen Schälchen zum Nachwürzen auf den Tisch stellen.

Weitere Rezepte zum Thema unter

Nährwert

Pro Portion
  • 340 kKalorien
  • 1422 kJoule
  • 33g Eiweiss
  • 19g Fett
  • 4g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2019, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Schüssel die Steinpilze mit dem lauwarmen Wasser übergiessen und 20 Minuten einweichen lassen. Dann die Pilze herausnehmen und das Einweichwasser durch eine Kaffeefiltertüte oder ein feines, mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb giessen und beiseitestellen. Die Pilze trockentupfen und sehr fein schneiden.

Schritt 2

Die Schalotten schälen und sehr fein hacken. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und wenn nötig noch etwas kleiner hacken. Den Kampotpfeffer im Mörser zerstossen.

Schritt 3

Den Backofen auf 70 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 4

Die Rehschnitzel beidseitig salzen und mit dem Thymian bestreuen. Mit den Fingern gut andrücken.

Schritt 5

In einer grossen Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Die Rehschnitzel darin bei anfänglich starker, dann mittlerer Hitze auf jeder Seite 1 Minute braten. Dann sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 70 Grad heissen Ofen warm stellen.

Schritt 6

Die Schalotten und die Pilze in den Bratensatz geben, mit Salz würzen und bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten andünsten. Die Pilzflüssigkeit und den Portwein dazugiessen und gut zur Hälfte einkochen lassen. Dann den Rahm beifügen und die Sauce nochmals leicht einreduzieren. Zuletzt den Pfeffer beifügen und die Sauce mit Salz abschmecken.

Schritt 7

Die Rehschnitzel mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.