Rhabarber im Töpfchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rhabarber im Töpfchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, 1 ganzes Ei und 1 Eigelb verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch je ½ dl Milch und Rahm sowie 1 Ei verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 352 kKalorien
  • 1472 kJoule
  • 42g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 16g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2006, S. 89

Zubereitung

Schritt 1

Den Rhabarber rüsten, dabei dicke Stängel der Länge nach halbieren. Den Rhabarber in etwa 3 cm lange Stücke schneiden.

Schritt 2

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden. Mit Rhabarberstücken und Erdbeerkonfitüre in eine Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren die Rhabarberstücke knapp weich dünsten. Abkühlen lassen.

Schritt 3

Amaretti oder Löffelbiskuits grob hacken. Auf den Boden von 4 gut ausgebutterten feuerfesten Förmchen streuen. In jedes Förmchen ¼ der Rhabarberstücke – möglichst ohne Flüssigkeit! – geben und mit einem Löffel leicht andrücken, damit sich Rhabarber und Brösel «verbinden».

Schritt 4

Milch, Rahm, Eier, Vanillezucker und Zucker verrühren. Über den Rhabarber in die Förmchen geben. Diese in eine grössere feuerfeste Form stellen. Mit kochend heissem Wasser umgiessen, sodass die Förmchen gut zur Hälfte im Wasserbad stehen.

Schritt 5

Die Rhabarbertöpfchen im auf 150 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille etwa 50 Minuten backen. Lauwarm servieren.