Rindshuftsteak mit Champignons an Pfeffersauce

Ein raffiniertes Gericht, dass in 30 Minuten auf dem Tisch steht sind diese Rindshuftsteaks.

Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

2

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rindshuftsteak mit Champignons an Pfeffersauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 200 g Champignon
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund Petersilie
  • 50 g Rohessspeck in dünne Tranchen geschnitten
  • 2 Rindshuftsteaks je ca. 3 cm dick
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 1 dl Portwein oder kräftiger Rotwein
  • 1 Esslöffel Pfeffer grün, eingelegt
  • 1 Esslöffel Butter
  • nach Belieben 2 Esslöffel Cognac oder Brandy
  • 1 dl Rahm
Einkaufsliste senden

Als Beilage passen feine Nudeln oder eine Creme-Polenta.

Nährwert

Pro Portion
  • 685 kKalorien
  • 2866 kJoule
  • 49g Eiweiss
  • 48g Fett
  • 7g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2017, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Die Champignons rüsten und in dicke Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Petersilie fein hacken. Die Specktranchen in dünne Streifen schneiden.

Schritt 3

Die Rindshuftsteaks mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne die Bratbutter rauchheiss erhitzen. Die Rindshuftsteaks hineingeben, die Hitze nach 15 Sekunden um 1/3 reduzieren und die Steaks auf jeder Seite je nach gewünschtem Gargrad 2–3 Minuten braten. Sofort in die vorgewärmte Form in Backofen geben und 10–15 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 4

Den Bratensatz mit dem Port- oder Rotwein auflösen, zur Hälfte einkochen lassen und durch ein feines Sieb in ein kleines Gefäss geben.

Schritt 5

Den Bratensatz erhitzen. Die Schalotte und den Speck darin 2–3 Minuten glasig dünsten. Dann die Champignons beifügen, die Hitze höher stellen und die Pilze etwa 3 Minuten anbraten; sie sollen keinen Saft ziehen, ansonsten diesen abgiessen. Am Schluss ½ der gehackten Petersilie sowie die Butter untermischen und die Champignons mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Steaks geben.

Schritt 6

Während die Pilze braten, den grünen Pfeffer unter warmem Wasser spülen. Mit einem grossen Messer nur ganz grob hacken. Im Bratensatz kurz andünsten. Den Cognac oder Brandy, den Bratenjus sowie den Rahm beifügen und die Sauce leicht sämig einkochen lassen. Mit Salz abschmecken.

Schritt 7

Fleisch und Champignons aus dem Ofen nehmen und mit der Pfeffersauce umgiessen. Mit der restlichen Petersilie bestreuen. Sofort servieren.

Rindshuftsteaks können unterschiedliche Grössen haben, je nach Schnitt. Wählen Sie eher runde, etwa 3 cm dicke Fleischstücke. Sind nur flache Steaks erhältlich, diese nur etwa 1½ Minuten pro Seite braten.