Rosmarinkartoffeln

Fein gehackt stören die Rosmarinnadeln nicht beim Essen, geben den Kartoffeln aber ein mediterranes Aroma.

Rosmarinkartoffeln
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rosmarinkartoffeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Was man vorbereiten kann

Die Kartoffeln können bis und mit Punkt 2 ½ Tag im Voraus zubereitet werden. Bis zum Fertigbraten in der Pfanne zugedeckt neben dem Herd stehen lassen.

Nährwert

Pro Portion
  • 179 kKalorien
  • 748 kJoule
  • 23g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 8g Fett
Erschienen in
  • 6 | 2012, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln unter fliessendem Wasser gründlich spülen, gut abtropfen lassen und vierteln.

Schritt 2

In einer Bratpfanne mit Deckel das Olivenöl erhitzen. Die Kartoffeln beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und ungedeckt 10 Minuten braten.

Schritt 3

Inzwischen die Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und möglichst fein hacken. Über die Kartoffeln streuen und diese weitere 10 Minuten fertig braten; sie sollen weich und goldbraun sein.