Schafsjoghurt-Parfait mit Honig-Aprikosen

Es darf auch mal Schafsjoghurt sein. Und die süssen Honig-Aprikosen runden den Geschmack des Parfaits perfekt ab.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 12 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schafsjoghurt-Parfait mit Honig-Aprikosen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 167 kKalorien
  • 698 kJoule
  • 3g Eiweiss
  • 8g Fett
  • 19g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 07-08 | 2017, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Die Schale der Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen.

Schritt 2

Den Rahm steif schlagen. Zuletzt Zitronensaft und -schale unterrühren.

Schritt 3

Die Eier und den Zucker mit dem Handrührgerät oder in der Küchenmaschine 6 Minuten zu einer hellen, cremigen Masse aufschlagen.

Schritt 4

Den Joghurt unter die Eicreme rühren. Anschliessend den Rahm unterheben. Die Creme in Portionenförmchen füllen. Mindestens 3 Stunden gefrieren lassen.

Schritt 5

Die Aprikosen vierteln und den Stein entfernen. In eine weite Pfanne geben. Den Honig und den Portwein beifügen und alles langsam zum Kochen bringen. Die Lavendelblüten beifügen. Die Aprikosen zugedeckt so lange kochen lassen, bis sie knapp weich sind. Vom Herd ziehen und auskühlen lassen

Schritt 6

Vor dem Servieren die Förmchen kurz in heisses Wasser stellen und dann auf Teller stürzen. Das Aprikosenkompott dazu anrichten und sofort servieren.