Schweinsfiletmedaillons im Kokosmantel

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinsfiletmedaillons im Kokosmantel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 841 kKalorien
  • 3518 kJoule
  • 16g Kohlenhydrate
  • 26g Eiweiss
  • 74g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2009, S. 49

Zubereitung

Schritt 1

Die Schweinsfiletmedaillons auf eine Platte legen und beidseitig mit der Sojasauce bestreichen. Zugedeckt mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Schritt 2

Die Kokosnuss öffnen (siehe Ablauf), in grosse Stücke teilen und die dünne braune Haut entfernen. Etwa 250 g Kokosnuss abwägen und diese fein reiben; nicht mit einem elektrischen Gerät zerkleinern, denn die Kokosnuss schmeckt so weniger gut.

Schritt 3

Den Lauch rüsten, gründlich waschen, dann in Ringe schneiden.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Den Lauch darin andünsten. Die Bouillon beifügen und den Lauch zugedeckt etwa 5 Minuten kochen lassen. Dann den Rahm beifügen und alles ungedeckt so lange weiter kochen lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist. Den Lauch mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken.

Schritt 5

Während der Lauch gart, in einem tiefen Teller die Eiweiss mit einer Gabel verquirlen. In einem zweiten Teller das Mehl, in einem weiteren Teller die geriebene Kokosnuss bereitstellen.

Schritt 6

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 7

Die Schweinsfiletmedaillons mit Küchenpapier trockentupfen. Die Medaillons zuerst im Mehl wenden, dabei überschüssiges Mehl abklopfen. Dann die Medaillons durch das Eiweiss ziehen und zuletzt in der geriebenen Kokosnuss wenden. Die Panade gut andrücken.

Schritt 8

In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Medaillons darin bei mittlerer, später eher kleiner Hitze insgesamt 5 Minuten braten. Wichtig: Die Medaillons erst wenden, wenn die Kokoskruste auf der Unterseite gebräunt ist! Dann die gebratenen Medaillons auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen 15 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 9

Den Lauch nochmals gut erhitzen, auf Tellern anrichten und je 2 Schweinsfiletmedaillons darauf setzen. Nach Belieben mit einigen Kokosnussspänen garnieren.