Sellerie-Mango-Salat an Passionsfrucht-Mayonnaise

Im Selleriesalat mögen wir es gerne exotisch. Die klassische Ananas ersetzen wir für einmal aber durch Mango und Passionsfrucht.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-6 Personen als Beilage

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Sellerie-Mango-Salat an Passionsfrucht-Mayonnaise zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 140 kKalorien
  • 585 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 12g Fett
Erschienen in
  • 6 | 2013, S. 43

Zubereitung

Schritt 1

Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch mit den Kernen herauskratzen. In ein feines Sieb geben und den Saft mit einem Löffel in eine Schüssel passieren.

Schritt 2

Zitronensaft, Mayonnaise, sauren Halbrahm oder Sauermilch, Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer zum Passionsfruchtsaft geben und alles gut verrühren.

Schritt 3

Den Sellerie schälen und vierteln. An einer Julienne-Raffel in feine Streifchen reiben. Oder aber man schneidet den Sellerie in möglichst dünne Scheiben und diese in feinste Streifchen. Sofort mit der Sauce mischen, damit sie sich nicht verfärben.

Schritt 4

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und ebenfalls in feinste Streifchen schneiden. Zum Selleriesalat geben und alles sorgfältig mischen. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Verwenden Sie für diesen fruchtig-pikanten Salat eine Fertig-Mayonnaise, welche pasteurisiert und deshalb weniger empfindlich ist, wenn der Salat längere Zeit auf dem Tisch steht.