Spaghetti "Feuer und Flamme"

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Spaghetti "Feuer und Flamme" zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 2 Frühlingszwiebeln und 1 kleiner Bund Basilikum verwenden. 1 Person: Zutaten für die Sauce dritteln und je nach Appetit 100-150 g Spaghetti zubereiten. Reste lassen sich gut braten und als Beilage servieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 784 kKalorien
  • 3280 kJoule
  • 77g Kohlenhydrate
  • 23g Eiweiss
  • 40g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2005, S. 39

Zubereitung

Schritt 1

Reichlich Salzwasser aufkochen.

Schritt 2

Inzwischen die Peperoncini der Länge nach halbieren und entkernen. Peperoncini und Bratspeck in Streifchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün fein hacken. Das Basilikum in sehr feine Streifchen schneiden.

Schritt 3

Die Spaghetti im kochenden Salzwasser bissfest garen.

Schritt 4

Gleichzeitig in einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Den Speck darin knusprig rösten. Herausnehmen. Peperoncini und Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und 3-4 Minuten dünsten.

Schritt 5

Die Spaghetti abgiessen, dabei 3-4 Esslöffel Kochwasser zurückbehalten. Mit dem Mascarpone und dem Basilikum verrühren. Die Spaghetti in die Pfanne zurückgeben, den Mascarpone, die Peperoncini-Frühlingszwiebel-Mischung sowie den Speck beifügen und alles noch einmal gut erhitzen. Wenn nötig mit Salz und reichlich frisch geriebenem Pfeffer würzen und sofort anrichten. Nach Belieben geriebenen Parmesan dazu servieren.