Spaghetti mit Trapanese-Pesto
In das Trapanese-Pesto gehören Tomaten, geröstete Mandeln, Knoblauch und Basilikum.
Spaghetti-alla-trapanese
Spaghetti-alla-trapanese
Eigenschaften
Vegetarisch
Lactosearm
Zeitaufwand
Koch-/Backzeit
10 min
Vorbereitungszeit
25 min

ZUBEREITUNG

1
Reichlich Wasser aufkochen. Die Tomaten hineinlegen und 15 Sekunden blanchieren. Dann sofort in ein Sieb abschütten und kalt abschrecken. Die Haut der Tomaten abziehen, dann die Tomaten längs halbieren, entkernen und klein würfeln.
2
In einer Pfanne ohne Fettzugabe die Mandeln leicht rösten. Auf die Arbeitsfläche schütten und grob hacken.
3
Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Das Basilikum in Streifen schneiden.
4
Mandeln, Knoblauch, Basilikum, etwa 1/3 der Tomaten sowie ½ dl Olivenöl in ein hohes Gefäss geben und mit dem Stabmixer pürieren. Zu den restlichen Tomatenwürfeln geben, das restliche Olivenöl (ca. ¾ dl) beifügen und alles mischen. Den Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Kurz vor dem Essen für die Pasta reichlich Wasser aufkochen. Salzen, dann die Spaghetti hineingeben und bissfest garen. Abschütten, in die Pfanne zurückgeben und den Pesto beifügen. Alles sorgfältig mischen, dann sofort servieren. Am Tisch mit Pecorino oder Parmesan bestreuen.

Nährwert

Pro Portion

17 g Eiweiss
28 g Fett
61 g Kohlenhydrate
573 g kKalorien

Zutaten

6 Für 6 Personen als Vorspeise
500 g 500 g Peretti- oder San Marzano- Tomaten
80 g geschälte Mandeln oder Mandelstifte
3−4 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
1.25 - 1.5 dl Olivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebener Pecorino oder Parmesan zum Servieren
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

17 g Eiweiss
28 g Fett
61 g Kohlenhydrate
573 g kKalorien