Spiralen mit Dörrtomaten

Spiralen mit Dörrtomaten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Spiralen mit Dörrtomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 80 g Dörrtomaten in Öl eingelegt, abgetropft
  • 2 Stück Schalotten
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl oder Öl von den Dörrtomaten
  • 1/2 dl Noilly Prat
  • 1/2 dl Weisswein
  • 2 dl Rahm
  • 400 g Nudeln spiralförmig
  • 1/2 Bund Petersilie glattblättrig, oder Basilikum
  • 2 Esslöffel Parmesan gerieben, oder Sbrinz
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Ablöschen der Dörrtomaten 1/4 dl Noilly Prat und 1/2 dl Weisswein verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Ablöschen der Dörrtomaten je 1/4 dl Noilly Prat und Weisswein verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 650 kKalorien
  • 2719 kJoule
  • 78g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2003, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Die Dörrtomaten mit Küchenpapier trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

Das Öl erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Dörrtomaten darin andünsten. Mit Noilly Prat und Weisswein ablöschen und gut zur Hälfte einkochen lassen. Dann den Rahm beifügen und die Sauce nochmals leicht reduzieren.

Schritt 3

Während die Sauce kocht, die Spiralen in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

Schritt 4

Basilikum oder Petersilie fein hacken. Mit dem geriebenen Käse unter die Sauce mischen und diese mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Sofort mit den gut abgetropften Teigwaren mischen.

Nach Belieben Rohschinken in Streifen schneiden, ganz kurz braten und über die angerichteten Teigwaren geben.