Truthahnschnitzel mit Rapssamen-Butter

Rapssamen sind eine kulinarisch unterschätzte Zutat: Als Begleitung zu Fleisch, in Form einer würzigen Butter, schmecken sie fabelhaft.

Truthahnschnitzel mit Rapssamen-Butter
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Truthahnschnitzel mit Rapssamen-Butter zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 25 g Rapssamen (erhältlich im Reformhaus)
  • 1/2 Bund Kerbel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g weiche Butter
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1/2 Teelöffel mildes Currypulver
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 8 Truthahnschnitzel je ca. 70 g
  • 1 Esslöffel HOLL-Rapsöl
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, zum Braten 1 Teelöffel Öl verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 385 kKalorien
  • 1610 kJoule
  • 35g Eiweiss
  • 26g Fett
  • 1g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2018, S. 41

Zubereitung

Schritt 1

Die Rapssamen im Mörser grob zerstossen. Den Kerbel fein hacken. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. In einer kleinen Schüssel alle diese Zutaten sowie die Butter und das Rapsöl zusammen verrühren. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit dem HOLL-Rapsöl bestreichen. Eine beschichtete Bratpfanne oder Grillpfanne leer kräftig erhitzen. Die Schnitzel darin auf jeder Seite je nach Dicke 2–2½ Minuten braten. Herausnehmen und auf vorgewärmten Tellern anrichten

Schritt 3

Die Rapssamen-Butter im Bratensatz aufschäumen lassen und über die Schnitzel träufeln. Dazu passen Kefen oder Broccoli als Beilage.

Artikel zum Rezept