Überbackene Fischfilets an Senf-Pfeffer-Rahm

Auf diese Weise kann man fast jedes Fischfilet zubereiten. Besonders gut eignen sich jedoch eher dickere Filets wie Zander, Dorsch oder Kabeljau, die beim Backen im Ofen schön saftig bleiben.

Überbackene Fischfilets an Senf-Pfeffer-Rahm
Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackene Fischfilets an Senf-Pfeffer-Rahm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • Ca. 300 g Fischfilets, ohne Haut, siehe Einleitung
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Salz
  • 1/2 Bund Dill
  • 1 Teelöffel eingelegter grüner Pfeffer
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Crème fraîche
  • 1 Esslöffel Senf mild
  • 1 Esslöffel Senf körnig
  • 1 dl Rahm
  • 2 Esslöffel Paniermehl
Einkaufsliste senden

Auf diese Weise kann man fast jedes Fischfilet zubereiten. Besonders gut eignen sich jedoch eher dickere Filets wie Zander, Dorsch oder Kabeljau, die beim Backen im Ofen schön saftig bleiben. Der eingelegte grüne Pfeffer kann auch durch Meerrettichpaste oder frisch geriebene Wurzel ersetzt werden.

Als Beilage passen Salzkartoffeln oder Reis.

Nährwert

Pro Portion
  • 448 kKalorien
  • 1874 kJoule
  • 35g Eiweiss
  • 27g Fett
  • 16g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2022, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Boden einer Gratinform, in der die Fischfilets nebeneinander Platz haben, bebuttern.

Schritt 2

Die Fischfilets kurz kalt spülen und auf Küchenpapier trocken tupfen. In die vorbereitete Form legen, mit Zitronensaft bestreichen und leicht salzen.

Schritt 3

Den Dill hacken. Den Pfeffer unter warmem Wasser kurz spülen, dann mittelfein hacken oder im Mörser zerstossen. Beide Zutaten mit dem Eigelb, der Crème fraîche, den beiden Senfsorten sowie dem Rahm verrühren. Über die Fischfilets verteilen. Alles mit dem Paniermehl bestreuen.

Schritt 4

Die Fischfilets im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte je nach Dicke 15−20 Minuten leicht goldbraun überbacken. Sofort servieren.

Artikel zum Rezept