Warmes Schokoladenküchlein

Der Desserklassiker aus dem Ofen, der bestimmt allen Gästen schmeckt.

Warmes Schokoladenküchlein
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 6−8 Portionen, je nach Grösse der verwendeten Formen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Warmes Schokoladenküchlein zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

KÜCHLEIN:
  • 125 g dunkle Schokolade ca. 64 % Kakaogehalt
  • 100 g Butter
  • 3 Eigelb
  • 25 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 3 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
ZUM SERVIEREN:
  • 150 g Double crème de la Gruyère oder Doppelrahm
Einkaufsliste senden
TIPP

Anstelle von Doppelrahm kann man auch Joghurtrahm dazu servieren. Dazu 1 dl Rahm steif schlagen und mit 100 g Joghurt nature mischen. Auch eine Himbeersauce oder ein Zwetschgenkompott aus Tiefkühlfrüchten schmeckt gut dazu.

WENN ES WENIGER/MEHR GÄSTE SIND

Weniger Gäste: Die rezeptierte Menge Schokoladenküchlein zubereiten. Sie halten sich gut verpackt in den Formen im Tiefkühler problemlos 6 Wochen. Mehr Gäste: Die doppelte Menge Küchlein zubereiten; diese reichen je nach Grösse bis zu 16 Gästen. Bei dieser grossen Menge die Backzeit um 4−5 Minuten verlängern.

Nährwert

Pro Portion
  • 406 kKalorien
  • 1698 kJoule
  • 17g Kohlenhydrate
  • 35g Fett
  • 5g Eiweiss
Erschienen in
  • 12 | 2019, S. 57

Zubereitung

Schritt 1

Die Schokolade grob hacken. Mit der Butter in eine Metallschüssel geben und über einem heissen, jedoch nicht kochenden Wasserbad langsam schmelzen lassen.

Schritt 2

Inzwischen 6 Portionen-Souffléförmchen oder kleine Tassen von ca. 1 dl Inhalt oder 8 Einzel-Muffinsförmchen von 0,8 dl Inhalt grosszügig ausbuttern und mit etwas Zucker ausstreuen. Kühl stellen.

Schritt 3

Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillezucker 5 Minuten cremig und sehr hell aufschlagen. Die glatt gerührte Schokolade- Butter-Mischung unterrühren.

Schritt 4

Die Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Unter die Schokoladencreme ziehen. Diese in die vorbereiteten Förmchen füllen und sofort tiefkühlen.

Schritt 5

Etwa 25 Minuten vor dem Servieren der Schokoladeküchlein den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Die Schokoladenküchlein aus dem Tiefkühler nehmen.

Schritt 6

Die Schokoladenküchlein im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille je nach Grösse der Formen 15−18 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Möchte man sie aus der Form stürzen, 4–5 Minuten stehen lassen. Dann auf Teller stürzen und mit einem Klacks Doppelrahm servieren. Wer die Küchlein lieber warm aus dem Förmchen geniesst, macht mit einem Löffel eine kleine Vertiefung in die Küchlein und gibt dort etwas Doppelrahm hinein.