Winterspargelsalat mit Schwarzwurzeln
bild_4339
bild_4339

ZUBEREITUNG

1
Die Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser schälen. In 5 cm lange Stücke schneiden, dicke Wurzelstücke zudem der Länge nach halbieren. Sofort in mit dem Zitronensaft gemischtes Wasser legen, damit sie schön weiss bleiben.
2
Die Schwarzwurzeln auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Im heissen Olivenöl (1) 2-3 Minuten andünsten. Dann mit Weisswein und Bouillon ablöschen, den Safran beifügen und die Schwarzwurzeln zugedeckt weich kochen.
3
Die Schale der Orange fein abreiben und den Saft auspressen. Orangenschale und -saft, Balsamico, Senf und Olivenöl (2) zu einer Sauce rühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und untermischen.
4
Die Schwarzwurzeln aus dem Kochsud heben, gut abtropfen lassen und zur Sauce geben. Die zurückgebliebene Kochflüssigkeit auf 2-3 Esslöffel einkochen lassen und ebenfalls zur Sauce geben.
5
Den Nüsslisalat gut waschen und trocken schleudern. In einer Bratpfanne den Speck knusprig braten. Den Schwarzwurzel- und den Nüsslisalat auf Tellern anrichten, dabei den Nüsslisalat mit der restlichen Sauce von den Schwarzwurzeln beträufeln, und alles mit Specktranchen garnieren.

Nährwert

Pro Portion

28 g Kohlenhydrate
7 g Eiweiss
21 g Fett
367 g kKalorien

Zutaten

4 Für 4 Personen
1 Orange
3 Safranfäden
2 dl Weisswein
2 Esslöffel Zitronensaft
3 Esslöffel Olivenöl
2 dl Gemüsebouillon
2 Esslöffel Balsamicoessig weiss
1 Esslöffel Senf körnig
3 Esslöffel Olivenöl
Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch
8 Tranchen Bratspeck
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

28 g Kohlenhydrate
7 g Eiweiss
21 g Fett
367 g kKalorien
erschienen in

Das könnte sie ebenfalls interessieren