Würziger Lammbraten
bild_4965
bild_4965

ZUBEREITUNG

1
Die Petersilien und die Minze fein hacken. Mit Safran und Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl (1) zu einer Paste rühren.
2
Den Lammbraten salzen und pfeffern. Im heissen Olivenöl (2) rundum während 5 Minuten anbraten. Das Fleisch in eine Ofenfeste Form geben und grosszügig mit der Kräuter-Safran-Paste bestreichen.
3
Den Braten im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während 30 Minuten braten. Dann die Hitze auf 80 Grad reduzieren, dazu die Ofentüre öffnen, bis die Hitze abgesunken ist. Den Jus abgiessen und beiseite stellen. Das Fleisch im 80 Grad heissen Ofen während etwa 2 1/4 Stunden nachgaren lassen.
4
Für die Sauce den Madeira mit dem Lammfond oder der Bouillon aufkochen. Die Butter in kleinen Flocken in die Sauce rühren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
5
Das Fleisch in etwa 5 mm dicke Tranchen aufschneiden, auf vorgewärmte Teller geben und mit Sauce umgiessen.

Nährwert

Pro Portion

2 g Kohlenhydrate
49 g Eiweiss
41 g Fett
604 g kKalorien

Zutaten

6 Für 5-6 Personen
1 Bund Petersilie glattblättrig
1 Zweig Minze
1 Prise Safranfäden
2 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel Olivenöl (1)
1.5 kg Lammgigot entbeint
Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
4 Esslöffel Olivenöl (2)
1 dl Madeira
1.5 dl Bouillon oder Lammfond
50 g Butter kalt
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

2 g Kohlenhydrate
49 g Eiweiss
41 g Fett
604 g kKalorien
erschienen in

Das könnte sie ebenfalls interessieren