Chilipulver

Neben gemahlenen getrockneten Chilis enthält das im Handel erhältliche Pulver meistens auch Knoblauch, Zwiebeln, Kreuzkümmel, Oregano, Piment, Salz und andere Gewürze. Traditionell wird Chilipulver zum Würzen von mexikanischem und texanischem Chili con carne verwendet. Chilipulver ist ein so genanntes Löffelgewürz, darf also grosszügig verwendet werden. Man sollte es in einem Gericht wenn möglich immer kurz anrösten, damit sich seine Aromen entfalten können.

Foto: istockphoto.com