Penne

Die kurzen, an den Enden schräg geschnittenen Hohlteigwaren sind in glatter und gerillter Version erhältlich; letztere nennt man Penne rigate. Dazu gibt es sie in den unterschiedlichsten Grössen: von den kleinen Pennine über die Pennette bis zu den grossen, an Weihnachten servierten Penne di natale. Ihren Namen haben die Penne von ihren spitzen Enden: „penna“ heisst Schreibfeder.