Pasta mit Ofengemüse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pasta mit Ofengemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Das Backen im Ofen lohnt sich für eine so kleine Portion Gemüse nicht. Evtl. die Zutaten vierteln und das Gemüse in der Bratpfanne kräftig rösten; in diesem Fall die Cherrytomaten erst am Schluss beifügen, sonst zerfallen sie.

Nährwert

Pro Portion
  • 668 kKalorien
  • 2794 kJoule
  • 87g Kohlenhydrate
  • 17g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2006, S. 92

Zubereitung

Schritt 1

Den Stielansatz der Zucchetti entfernen und die Früchte ungeschält der Länge nach vierteln, dann in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Den Fenchel halbieren, den Strunk herausschneiden und das Gemüse in feine Scheiben schneiden. Den Peperone halbieren, entkernen und in 2 cm lange Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und die äussere weisse Schale abziehen. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Die Cherrytomaten waschen. Alle diese Gemüse in eine Schüssel geben.

Schritt 2

Die Rosmarinnadeln vom Zweig streifen und fein hacken. Die Thymianblättchen abzupfen. Beide Kräuter zum Gemüse geben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und alles sorgfältig mischen. In eine Gratinform verteilen und grosszügig mit dem Olivenöl beträufeln.

Schritt 3

Das Gemüse im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille 30–35 Minuten backen.

Schritt 4

Inzwischen reichlich Salzwasser aufkochen. Gegen Ende der Backzeit die Teigwaren darin bissfest garen. Abschütten, in eine Schüssel geben und sofort mit dem Ofengemüse mischen.