Apérohäppchen
Diese Mini-Tartelettes – einmal weiss, einmal rot – sind ein wunderbar mediterraner Auftakt in einen genussvollen Abend.
2013-09-aperohaeppchen
2013-09-aperohaeppchen

ZUBEREITUNG

1
Für die Füllung 1 die Sardellenfilets auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Anschliessend fein hacken und in eine kleine Schüssel geben.
2
Den Mozzarella ebenfalls trocken tupfen und mittelfein hacken. Zu den Sardellen geben. Meerrettichpaste sowie etwas Pfeffer aus der Mühle beifügen und alles gut mischen.
3
Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und für die Garnitur beiseitestellen.
4
Für die Füllung 2 die Cherrytomaten vierteln, dann klein würfeln. In einem Sieb unter Schütteln gut abtropfen lassen. In eine kleine Schüssel geben.
5
Die Lachstranche sehr klein würfeln. Basilikumblätter in Streifchen schneiden. Beides zu den Cherrytomaten geben. Balsamicoessig, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren und beifügen. Alles sorgfältig mischen.
6
Vor dem Servieren den Backofen auf 120 Grad vorheizen.
7
Die Tartelettes auf ein Backblech geben. 8 Küchlein mit der Mozzarellamischung füllen, die anderen leer lassen. Sofort im 120 Grad heissen Ofen in der Mitte 10 Minuten backen.
8
Die Tartelettes herausnehmen. Die leeren Küchlein mit der Tomatenmischung füllen. Die Mozzarella-Tartelettes mit dem beiseitegelegten Schnittlauch bestreuen. Sofort servieren.

Nährwert

Pro Portion

4 g Kohlenhydrate
2 g Eiweiss
4 g Fett
58 kKalorien

Zutaten

16 Ergibt 16 Stück
Füllung 1:
30 g Sardellenfilets in Öl eingelegt
1 Teelöffel Meerrettichpaste aus dem Glas oder der Tube
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
0.5 Bund Schnittlauch
Füllung 2:
1 Tranche Rauchlachs
3 Basilikumblätter
1 Teelöffel Balsamicoessig
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1.5 Teelöffel Olivenöl
Zum Fertigstellen:
16 Mini-Tartelettes (ca. 100 g)
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

4 g Kohlenhydrate
2 g Eiweiss
4 g Fett
58 kKalorien