Apple-Maple-Konfitüre

Das Besondere an dieser Konfitüre ist der Ahornsirup in Kombination mit winterlichen Gewürzen, welche dem Ganzen ein tolles Aroma verleihen.

Apple-Maple-Konfitüre
Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 2 Gläser von ca. ¼ Liter

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Apple-Maple-Konfitüre zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 Nelke
  • 1 Kardamomkapsel
  • 200 g Gelierzucker 2:1
  • 500 g Äpfel
  • 2-3 Esslöffel Zitronensaft
  • 150 g Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Zimt
Einkaufsliste senden
EINGEMACHT Hausgemacht

Haltbarkeit: Verschlossen mindestens 6 Monate; einmal geöffnet im Kühlschrank aufbewahren.

AMERIKANISCHER FRÜHSTÜCKSKLASSIKER

Das Besondere an dieser Konfitüre ist der Ahornsirup in Kombination mit winterlichen Gewürzen, welche dem Ganzen ein tolles Aroma verleihen.

Erschienen in
  • 02 | 2022, S. 13

Zubereitung

Schritt 1

Die Nelke und den Kardamom mit 50 g Gelierzucker im Mörser fein zerstossen. Mit dem restlichen Gelierzucker mischen.

Schritt 2

Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelstücke in kleinste Würfel schneiden oder in der Küchenmaschine hacken.

Schritt 3

Die Äpfel mit dem Gelierzucker, dem Zitronensaft, dem Ahornsirup und dem Zimt in eine Pfanne geben. Unter Rühren aufkochen, dann die Konfitüre 10 Minuten lebhaft kochen lassen. Sollten die Äpfel nach 10 Minuten noch nicht zerkocht sein, mit dem Stabmixer leicht anpürieren.

Schritt 4

Inzwischen die Gläser gründlich reinigen und auf ein Küchentuch stellen.

Schritt 5

Die Konfitüre kochend heiss in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschliessen.