Aprikosen-Chutney

Süss, sauer, salzig und scharf – all diese Geschmacksrichtungen machen aus diesem Chutney einen wahren Allrounder.

Aprikosen-Chutney
Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 2 Gläser von etwa ¼ Liter Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Aprikosen-Chutney zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 500 g Aprikosen
  • 100 g Zwiebeln
  • 30 g frischer Ingwer
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 2 Kardamom kapselförmig
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner weisse
  • 1 unbehandelte Orange
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 150 g Zucker
  • 1/2 dl Weissweinessig
Einkaufsliste senden

Haltbarkeit: Ungeöffnet mindestens 6 Monate; nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

EINGEMACHT Hausgemacht

Alles in einem Süss, sauer, salzig und scharf – all diese Geschmacksrichtungen machen aus diesem Chutney einen Allrounder.

Erschienen in
  • 6-7 | 2021, S. 12

Zubereitung

Schritt 1

Die Aprikosen halbieren, den Kern entfernen und die Früchte klein würfeln.

Schritt 2

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Chilischote mitsamt Kernen fein hacken. In einem Mörser Koriandersamen, Kardamom und Pfefferkörner fein zerstossen. Von der Orange ½ Schale fein abreiben, dann den Saft der ganzen Orange auspressen.

Schritt 3

In einer weiten Pfanne das Öl erhitzen. Die Zwiebeln, den Ingwer, die Chilischote sowie die zerstossenen Gewürze darin 5 Minuten dünsten. Die Aprikosen beifügen und zugedeckt mitdünsten, bis sie leicht zerfallen. Die Orangenschale, den Orangensaft, den Essig und den Zucker beifügen und das Chutney unter Rühren etwa 20 Minuten leise kochen lassen, bis es die Konsistenz einer Konfitüre hat.

Schritt 4

Inzwischen die Gläser gründlich und heiss reinigen und zum Abfüllen auf ein Küchentuch stellen.

Schritt 5

Das Chutney kochend heiss in die Gläser füllen und sofort verschliessen. Das Chutney passt zu grilliertem Fleisch, kaltem Braten oder einer Käse-/Fleischplatte.