Aprikosenbeignets mit Vanillesauce

Dank der Aprikosen versteckt sich der Geschmack des Sommers in dieser frittierten Köstlichkeit.

Aprikosenbeignets mit Vanillesauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6−8 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Aprikosenbeignets mit Vanillesauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

VANILLESAUCE:
  • 4 dl Milch
  • 1 1/2 Teelöffel Maizena
  • 1/2 Teelöffel Vanillepulver oder 1 Teelöffel Vanillepaste
  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
APRIKOSEN:
ZUM SERVIEREN:
  • 3−4 Esslöffel Zucker
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 587 kKalorien
  • 2456 kJoule
  • 61g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 07/08|2019, S. 70

Zubereitung

Schritt 1

Für die Vanillesauce 1 dl Milch mit dem Maizena verrühren, dann diese Mischung mit der restlichen Milch, der Vanille, den Eigelben und dem Zucker in eine Pfanne geben und mit dem Schwingbesen kräftig durchrühren. Langsam aufkochen, bis die Sauce leicht bindet. Dann sofort durch ein feines Sieb in eine Schüssel giessen. Die Oberfläche mit Klarsichtfolie belegen, damit sich keine Haut bilden kann. Bis zur Verwendung kühl stellen.

Schritt 2

In einer Schüssel das Eigelb, die Milch, den Rahm, den Zucker, den Vanillezucker und das Salz verrühren. Das Mehl dazusieben und alles zu einem glatten Teig rühren. Zuletzt die Butter schmelzen und untermischen. Den Teig mindestens 15 Minuten ruhen lassen.

Schritt 3

Die Aprikosen halbieren und entsteinen.

Schritt 4

Vor der Zubereitung das Eiweiss mit dem Backpulver steif schlagen und unter den Teig ziehen.

Schritt 5

Das Öl zum Fritieren in eine Pfanne von etwa 20 cm Durchmesser geben und erhitzen. Wenn beim Hineintauchen eines Holzstäbchens Bläschen aufsteigen, ist sie genügend heiss. Jeweils 5−6 Aprikosenhälften mit einer Gabel durch den Teig ziehen, leicht abtropfen lassen, dann sofort ins heisse Öl geben und goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen (z.B. in der Wärmeschublade oder im Backofen bei 80 Grad). Die restlichen Aprikosen auf die gleiche Weise ausbacken.

Schritt 6

Zucker und Zimt mischen und die warmen Aprikosen damit bestreuen. Sofort mit der Vanillesauce servieren.