Auberginenrollen mit Kräuter-Bulgur und Feta

Im Orient ist Bulgur eines der Hauptnahrungsmittel. Mit den Kräutern und dem Feta ist der Sattmacher besonders delikat.

Auberginenrollen mit Kräuter-Bulgur und Feta
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Auberginenrollen mit Kräuter-Bulgur und Feta zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 507 kKalorien
  • 2121 kJoule
  • 38g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 6 | 2013, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Von den Auberginen den Stielansatz entfernen. Jeweils links und rechts an der Frucht je 1 dünne Scheibe mit Haut abschneiden. Dann jede Aubergine der Länge nach in 7–8 dünne Scheiben schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Ofenblech leicht überlappend auslegen, auf der Oberseite mit Olivenöl (1) bestreichen und mit Salz sowie Pfeffer leicht würzen.

Schritt 3

Die Auberginen im 200 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 15 Minuten golden backen. Etwas abkühlen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. ½ der Zwiebel und des Knoblauchs beiseitestellen. In einer mittleren Pfanne das Olivenöl (2) erhitzen und restliche Zwiebel sowie Knoblauch darin glasig dünsten. Die Pelatitomaten beifügen, alles mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen.

Schritt 5

Oregano und Rosmarin getrennt fein hacken. ½ des Oregano und allen Rosmarin zur Tomatensauce geben und mitgaren.

Schritt 6

In einer kleinen Pfanne die dritte Portion Olivenöl (3) erhitzen und die beiseitegestellten Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Bulgur beifügen, kurz mitdünsten, dann die Bouillon dazugiessen und aufkochen. Den Bulgur zugedeckt auf kleinster Stufe 10 Minuten ausquellen lassen. Dann in eine Schüssel geben, mit einer Gabel lockern und abkühlen lassen.

Schritt 7

Die Petersilie fein hacken. Den Feta grob hacken. 2/3 des Fetas, die Petersilie sowie den beiseitegestellten Oregano unter den Bulgur mischen.

Schritt 8

Je etwas Kräuter-Bulgur auf den Auberginenscheiben verteilen und diese aufrollen. Die Tomatensauce in die vorbereitete Form geben und die Auberginenrollen dicht nebeneinander hineinsetzen. Restlichen Feta darüber verteilen.

Schritt 9

Die Auberginenrollen im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten backen.

Bulgur, die orientalische Getreidespezialität, lässt sich auch durch Parboiled-Langkornreis ersetzen. Die Zubereitung bleibt sich gleich, doch hat der Reis eine etwas längere Garzeit; wenn nötig gegen Ende noch etwas Bouillon nachgiessen. Wer Feta nicht mag, ersetzt ihn durch Frischkäse oder Rahmquark; beide gibt man jedoch nur an die Füllung, nicht über den Gratin.