Bärlauch-Feta-Sticks auf Spargelsalat

Ist das der perfekte Frühlingsteller? Knackiger Spargelsalat, knusprige Bärlauch-Feta-Sticks, Jungsalat und als fruchtige Note frische Erdbeeren.

Bärlauch-Feta-Sticks auf Spargelsalat
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bärlauch-Feta-Sticks auf Spargelsalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

SALAT:
  • 600 g weisse Spargeln
  • 2−3 Esslöffel weisser Balsamicoessig
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel scharfer Senf
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Esslöffel kalt gepresstes Rapsöl
  • 150 g Erdbeeren
STICKS:
  • 20 g Bärlauch
  • 100 g Paniermehl
  • 1 Ei
  • 2–3 Esslöffel Mehl
  • 2 Paket Feta, insgesamt 400 g
  • 2−3 Esslöffel Bratbutter
FERTIGSTELLUNG:
  • 25 g gemischter Jung- oder Schnittsalat
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 588 kKalorien
  • 2460 kJoule
  • 26g Eiweiss
  • 38g Fett
  • 34g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2021, S. 27

Zubereitung

Schritt 1

Die Enden der Spargeln um etwa ¼ kürzen, dann die Stangen grosszügig schälen. Die Spargeln auf einen Siebeinsatz geben und im Steamer je nach Dicke der Spargeln 10−15 Minuten dämpfen; man kann sie auch in der Pfanne knapp mit Salzwasser bedeckt garen.

Schritt 2

In einer Schüssel Essig, Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer verrühren, dann das Öl unterschlagen.

Schritt 3

Die Erdbeeren rüsten und je nach Grösse ganz oder halbiert in Scheiben schneiden. Die Erdbeeren mit der Sauce mischen

Schritt 4

Die gekochten Spargel abtropfen lassen, auf eine Platte geben und die Sauce mit den Erdbeeren darüber verteilen. Kurz ziehen lassen.

Schritt 5

Den Bärlauch waschen und auf Küchenpapier vollständig trockentupfen; dies ist wichtig, sonst verklumpt die Panade. Den Bärlauch in Strei - fen schneiden und zusammen mit dem Paniermehl im Cutter möglichst fein mahlen, so - dass eine schöne grüne Panade entsteht. Auf einen Teller geben. In einem weiteren tiefen Teller das Ei verquirlen. Das Mehl auf einen dritten Teller geben.

Schritt 6

Jeden der beiden Fetablöcke in 6−8 Stücke schneiden. Die Fetastücke zuerst im Mehl wenden, dabei überschüssiges Mehl abschütteln, dann im Ei und zuletzt in der Bärlauch-Panade wälzen.

Schritt 7

In einer beschichten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Bärlauch-Feta-Sticks darin rund - herum knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dann auf dem Spargelsalat anrichten und mit Jung- oder Schnittsalat garnieren.