Baguette-Spiess

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Baguette-Spiess zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Käsebelag:
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Esslöffel Pfeffer grün, eingelegt
  • 200 g Käse Swissalp
  • 1/2 dl Weisswein
  • 1 Stück Ei
Kräuterbelag:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 479 kKalorien
  • 2004 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 22g Eiweiss
  • 31g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2006, S. 91

Zubereitung

Schritt 1

Das Pariserbrot in 16-20 gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. Jeweils 4-5 Brote waagrecht an einen Spiess stecken. Auf ein Blech legen.

Schritt 2

Für den Käsebelag die Petersilie fein hacken. Den Pfeffer in ein Siebchen geben und kurz spülen, dann mit dem Zwiebelhacker oder im Mörser grob hacken.

Schritt 3

Den Käse reiben. Weisswein und Ei in einem Schüsselchen verquirlen. Käse, Petersilie und grünen Pfeffer beifügen und alles gut mischen.

Schritt 4

Für den Kräuterbelag die Pinienkerne mit dem Zwiebelhacker oder einem grossen Messer nicht zu fein hacken. Den Knoblauch schälen und mit der Petersilie und dem Basilikum ebenfalls hacken. Alle diese Zutaten mit dem Sbrinz, der Zitronenschale und dem Olivenöl mischen.

Schritt 5

Abwechselnd die Brötchen eines Spiesses grosszügig mit Käse- und Kräuterbelag bestreichen.

Schritt 6

Die Baguette-Spiesse im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte 10-12 Minuten backen. Heiss servieren.