Bananen-Schokolade-Cake

Eine Kombination, die fast auf alle Varianten funktioniert: Schokolade und Banane. Wir mischen die beiden süssen Köstlichkeiten heute in einem Cake.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 2 Cakes à je 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bananen-Schokolade-Cake zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 303 kKalorien
  • 1267 kJoule
  • 35g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 16g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2009, S. 64

Zubereitung

Schritt 1

Die Backschalen aus Palmblättern mit Öl auspinseln. Wird eine Springform verwendet, diese bebuttern und mit Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Butter mit dem Rohzucker zu einer sehr weichen, leicht luftigen Masse aufschlagen. Ein Ei nach dem anderen beifügen und weiterschlagen, bis die Masse deutlich heller ist.

Schritt 3

Die Bananen schälen und mit dem Zitronensaft in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel zerdrücken. Das Bananenmus mit der Crème fraîche unter die Butter-Ei-Masse rühren.

Schritt 4

Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Die Schokoladenwürfelchen unterziehen. Die Masse in die vorbereiteten Formen geben und diese auf ein Backblech stellen.

Schritt 5

Die Kuchen im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 55 Minuten backen. Die Nadelprobe machen. Die Kuchen in den Formen auskühlen lassen. Wenn möglich vor dem Servieren 1 Tag im Kühlschrank durchziehen lassen.