Beluga-Linsen-Salat mit Granatapfel und gebratenen Jakobsmuscheln

Wer keine Jakobsmuschenln mag, kann diese durch eine dick geschnittene Scheibe Ziegenkäse ersetzen, die vorher im Ofen leicht gebräunt wird.

Beluga-Linsen-Salat mit Granatapfel und gebratenen Jakobsmuscheln
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Beluga-Linsen-Salat mit Granatapfel und gebratenen Jakobsmuscheln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 200 g Beluga-Linsen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • 1 kleiner Granatapfel
  • 4 Zweige Minze
  • 2 1/2 Esslöffel Zitronensaft (1)
  • 1 Teelöffel Ahornsirup oder Agavensirup
  • 1/2 Teelöffel Harissa
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 8 ausgelöste Jakobsmuscheln
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl zum Braten
  • 1 Esslöffel Zitronensaft (2)
Einkaufsliste senden
TIPP

Wer lieber vegetarisch isst, ersetzt die Jakobsmuscheln durch je 1 cm dick geschnittene Scheiben einer Ziegenkäserolle. Die Scheiben nebeneinander in eine Gratinform setzen, mit etwas Olivenöl beträufeln und im 220 Grad heissen Ofen etwa 5 Minuten leicht bräunen. Warm auf dem Linsensalat servieren.

FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 394 kKalorien
  • 1648 kJoule
  • 31g Kohlenhydrate
  • 17g Fett
  • 26g Eiweiss
Erschienen in
  • 01/02 | 2020, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

Die Linsen in einem Sieb kalt spülen. In eine Pfanne geben und gut mit kaltem Wasser bedecken. Alles aufkochen, dann die Linsen bei mittlerer Hitze 20−25 Minuten bissfest garen.

Schritt 2

Inzwischen die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. In einer Schüssel mit ½ Teelöffel Salz mischen. Den Granatapfel halbieren, die Hälften jeweils aufbrechen und die roten Kerne zwischen den Trennhäuten herauslösen; Saft, der dabei ausläuft, auffangen. Die Minzeblättchen in feine Streifen schneiden.

Schritt 3

Für das Dressing die erste Portion Zitronensaft (1) mit dem Sirup und dem Harissa zum aufgefangenen Granatapfelsaft geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl nach und nach mit einer Gabel zu einem cremigen Dressing unterschlagen.

Schritt 4

Die Linsen in ein Sieb abgiessen und abtropfen lassen. Dann zu den Zwiebelringen geben und alles mit dem Dressing mischen. Die Granatapfelkerne und die Minze beifügen und den Linsensalat wenn nötig nachwürzen.

Schritt 5

Die Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Butter und das Öl kräftig erhitzen. Die Jakobsmuscheln darin bei grosser Hitze pro Seite 1 Minute braten. Die zweite Portion Zitronensaft (2) angiessen und die Bratpfanne von der Kochstelle ziehen. Die Jakobsmuscheln auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem Bratensatz beträufeln. Den Linsensalat daneben anrichten und alles sofort servieren.