Blutorangenglace

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Blutorangenglace zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Die Glace bleibt gut verpackt im Tiefkühler 2 Wochen frisch; darum lohnt es sich, die 2-Personen-Menge zuzubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 359 kKalorien
  • 1502 kJoule
  • 25g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2003, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

Die Blutorangen auspressen und davon 2 1/2 dl Saft abmessen. Mit dem Zucker (1) aufkochen und auf grossem Feuer auf 1 1/2 dl einkochen, dann vollständig auskühlen lassen.

Schritt 2

Die Amaretti in einen Gerierbeutel geben und grob zerbröckeln.

Schritt 3

Eigelb und Zucker (2) zu einer hellen, cremigen Masse aufschlagen. Die Hälfte der Masse in eine zweite Schüssel geben.

Schritt 4

Den Rahm mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Hälfte des Rahms und die Amaretti sorgfältig unter die erste Creme mischen. Den Orangensaft in die zweite Creme rühren, dann erst den restlichen Rahm unterziehen. Nun die Orangen- zur Amaretticreme geben und die Masse mit einer Gabel sorgfältig mischen; es soll ein Streifenmuster entstehen. Die Glace mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

Schritt 5

Zum Servieren die Glace im Kühlschrank zuerst etwa 20 Minuten antauen lassen, dann Kugeln abstechen und nach Belieben mit frischen Orangen garnieren.