Börek-Schnecke mit Käse und Erbsen

Mit seinem ausgesprochen ätherisch-würzigen Aroma verleiht der Schwarzkümmel diesem herzhaften Strudelgebäck einen unvergleichlichen Geschmack.

Börek-Schnecke mit Käse und Erbsen
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Börek-Schnecke mit Käse und Erbsen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 622 kKalorien
  • 2602 kJoule
  • 22g Eiweiss
  • 41g Fett
  • 38g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 01/02 | 2021, S. 31

Zubereitung

Schritt 1

Die Petersilie und die Minze hacken.

Schritt 2

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die noch gefrorenen Erbsen darin 2−3 Minuten kochen. Anschliessend in ein Sieb abgiessen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Schritt 3

In einer Schüssel die Erbsen mit einer Gabel zerdrücken. Den Feta zerbröseln und mit dem Frischkäse sowie den Kräutern zu den Erbsen geben. Alles mit der Gabel gut mischen und mit Salz, Pfeffer sowie Paprika würzen.

Schritt 4

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Das Ofenblech mit Backpapier belegen.

Schritt 5

In einer kleinen Pfanne die Butter mit dem Olivenöl erwärmen.

Schritt 6

4 Strudelteigblätter jeweils etwa 15 cm überlappend auf der Arbeitsfläche aneinanderlegen. Mit der Butter-Öl-Mischung bestreichen und die obere Hälfte mit Schwarzkümmel bestreuen; nach Belieben kann man 1 Esslöffel Schwarzkümmel beiseitestellen und am Schluss über die Schnecke streuen. Die restlichen beiden Strudelteigblätter der Länge nach halbieren, diese Blätter über die obere Hälfte des Teiges mit dem Schwarzkümmel legen und ebenfalls mit der Butter-Öl-Mischung bestreichen.

Schritt 7

Die Füllung der Länge nach auf der unteren Hälfte der Teigfläche verteilen. Nun alles von der Füllung her zur leeren Fläche hin aufrollen, sodass eine lange Rolle entsteht. Die Rolle zu einer Schnecke formen und auf das vorbereitete Blech geben. Mit der restlichen Butter-Öl-Mischung bestreichen und nach Belieben mit dem beiseitegestellten Schwarzkümmel bestreuen.

Schritt 8

Die Börek-Schnecke im 200 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 25 Minuten backen.

Als Beilage passt ein Blattsalat.