Christmas Cake

Dieser Kuchen steckt voller winterlicher und weihnachtlicher Zutaten.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12–16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Christmas Cake zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 517 kKalorien
  • 2163 kJoule
  • 77g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 19g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2010, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

Den Boden einer Springform von 22 cm Durchmesser mit Backpapier belegen und den Formenrand aufsetzen. Das Papier und den Formenrand bebuttern. Aus Backpapier einen Streifen in der Höhe des Formenrandes ausschneiden und den Rand damit belegen (durch die Butter am Rand «klebt» das Papier). Dann einen doppelten Streifen Backpapier etwa 4 cm höher als die Form aussen an der Form mit Küchenschnur festbinden; dies verhindert ein allfälliges Überlaufen.

Schritt 2

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Schritt 3

Korinthen, Sultaninen und Rosinen in eine Schüssel geben. Die kandierten Kirschen in Streifchen schneiden. Kurz warm abspülen, dann auf Küchenpapier trockentupfen und beifügen. Zitronat, Orangeat und Mandelblättchen ebenfalls dazugeben.

Schritt 4

In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Lebkuchengewürz und dem Zimtpulver mischen.

Schritt 5

In eine dritte möglichst grosse Schüssel die Butter und den Zucker geben. Zitronen- und Orangenschale dazureiben und alles mit dem Handrührgerät zu einer luftigen Masse aufschlagen; dies dauert mindestens 5 Minuten. Dann ein Ei nach dem andern beifügen; zwischendurch die Masse immer wieder gut 1 Minute schlagen. Dann nach und nach schöpflöffelweise mit einem Gummispachtel das Mehl unterziehen. Zuletzt den Cognac und den Inhalt der ersten Schüssel (Korinthen, Sultaninen, Rosinen usw.) untermischen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.

Schritt 6

Den Christmas Cake im 150 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 3 Stunden backen. Nach dieser Zeit die Nadelprobe machen, um zu prüfen, ob der Cake durchgebacken ist. Aus dem Ofen nehmen und in der Form 30 Minuten abkühlen lassen. Dann den Kuchen vorsichtig auf ein Kuchengitter geben und vollständig auskühlen lassen.

Schritt 7

Zum Aufbewahren den Christmas Cake zuerst in Backpapier, dann in Alufolie verpacken. Auf diese Weise hält er sich etwa 6 Wochen. Am besten schmeckt er, wenn er lange durchziehen kann.

Schritt 8

Zum Servieren den Kuchen nach Belieben mit kandierten Früchten garnieren. In Stücke schneiden und eventuell mit geschlagenem Zimt- oder Vanillerahm servieren.