Crêpes-Röllchen mit Artischockenherzen und Schinken an Zucchettisauce

Diese Crêpes werden gleich doppelt gebacken: zuerst in der Bratpfanne und dann gefüllt und übergossen im Backofen.

Crêpes-Röllchen mit Artischockenherzen und Schinken an Zucchettisauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–5 Personen als Hauptgericht - Für 6–8 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Crêpes-Röllchen mit Artischockenherzen und Schinken an Zucchettisauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Crêpes:
Füllung:
  • 200 g Artischockenherzen eingelegt (auch grilliert); abgetropft gewogen (siehe Einleitungtext)
  • 1 Zwiebel mittelgross
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 250 g Ricotta
  • 100 g Mascarpone-Gorgonzola ersatzweise Dolcelatte (siehe Einleitungstext)
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 10 Scheiben Schinken dünn geschnitten
Zum Überbacken:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 638 kKalorien
  • 2669 kJoule
  • 32g Kohlenhydrate
  • 32g Eiweiss
  • 40g Fett
Erschienen in
  • 02 | 2014, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

Den Crêpes-Teig nach Grundrezept zubereiten.

Schritt 2

Alle Kräuter fein hacken und unter den Teig rühren.

Schritt 3

Aus dem Teig etwa 10 Crêpes nach Grundrezept backen.

Schritt 4

Für die Füllung die gut abgetropften Artischockenherzen klein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 5

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Dann die Artischocken beifügen und 2–3 Minuten mitdünsten. In eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.

Schritt 6

Ricotta und Mascarpone-Gorgonzola oder Dolcelatte zu den Artischocken geben und alles sehr gut mischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Schritt 7

Jede Crêpe mit 1 Scheibe Schinken belegen und mit der Füllung bestreichen. Aufrollen und auf einen Teller legen.

Schritt 8

Für die Sauce die Zucchetti ungeschält in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte schälen und hacken.

Schritt 9

In einer kleinen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Schalotte und Zucchetti darin andünsten. Noilly Prat oder Weisswein sowie die Bouillon dazugiessen und die Zucchetti zugedeckt weich garen.

Schritt 10

Den Rahm zu den Zucchetti geben und diese mitsamt Garflüssigkeit fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce in eine ausgebutterte Gratinform geben. Die gefüllten Crêpes in 5 cm breite Röllchen schneiden und mit der Schnittfläche nach oben in die Sauce setzen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und mit Butterflöckchen belegen.

Schritt 11

Die Crêpes-Röllchen im auf 200 Grad Umluft (Unter-/Oberhitze 220 Grad) vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 20–25 Minuten backen. Heiss servieren.

Artischockenherzen gibt es eingelegt in Salzlake oder Öl im Glas zu kaufen. In grösseren Lebensmittelgeschäften oder beim Italiener sind sie auch grilliert im Offenverkauf erhältlich. Was man vermeiden sollte, sind in Essig eingemachte Artischockenherzen, die für dieses Gericht zu sauer sind. Dolcelatte ist neben dem Mascarpone-Gorgonzola eine besonders milde Variante des Gorgonzolas; er ist in Käsefachgeschäften und Supermärkten erhältlich.