Dinkel-Porridge mit Banane und Schokolade

Schokolade und Banane zum Frühstück? Aber ja, mit diesem nahrhaften Dinkel-Porridge.

Dinkel-Porridge mit Banane und Schokolade
Fertig in 20 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 1 Portion

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Dinkel-Porridge mit Banane und Schokolade zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 50 g feine Dinkelflocken oder Dinkelkleie
  • 3−4 dl Mandelmilch, siehe Tipp
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Cashewnüsse
  • 1/2 Bananen
  • 1 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 Messerspitze Vanillepulver
  • 25 g Schokoladenwürfelchen
  • 15 g gepuffter Dinkel
Einkaufsliste senden
TIPP

Die Dinkelflocken sollten nicht zu grob sein, sonst muss man sie im Cutter noch etwas feiner mahlen, denn nur feine Flocken ergeben einen schön cremigen Porridge. Die Menge der benötigten Mandelmilch ist ebenfalls davon abhängig, wie fein oder grob die Flocken sind.

Nährwert

Pro Portion
  • 886 kKalorien
  • 3707 kJoule
  • 94g Kohlenhydrate
  • 41g Fett
  • 30g Eiweiss
Erschienen in
  • 11 | 2019, S. 48

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne die Dinkelflocken oder Dinkelkleie zusammen mit der Mandelmilch sowie dem Salz unter Rühren aufkochen. Dann zugedeckt auf kleiner Stufe 10 Minuten quellen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Schritt 2

Inzwischen die Cashewnüsse grob hacken. Die Banane in Würfel schneiden.

Schritt 3

Am Schluss der Kochzeit das Kakaopulver und die Vanille unter den Dinkel- Porridge rühren. In eine Schüssel füllen und mit den Cashewnüssen, den Bananen- und Schokoladenwürfeln sowie dem gepufften Dinkel bestreuen.