Entrecôte mit Ingwerbutter und Süsskartoffeln

Ein Entrecôte am Stück ist ein tolles Fleischstück für zwei Personen, denn es lässt sich quer zur Fleischfaser in schöne Scheiben aufschneiden.

Entrecôte mit Ingwerbutter und Süsskartoffeln
Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Entrecôte mit Ingwerbutter und Süsskartoffeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 350 g Entrecôtes (am Stück)
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 400 g Süsskartoffeln
BUTTERMISCHUNG:
ZUM FERTIGSTELLEN:
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 1/2 Teelöffel Paprika (nach Belieben ½ Teelöffel geräucherter Paprika (Pimentón de la Vera))
Einkaufsliste senden

Ein dick geschnittenes Entrecôte ist ein tolles Fleischstück für zwei Personen, denn es lässt sich quer zur Fleischfaser in schöne Scheiben aufschneiden. Bei den modernen Fleischschnitten, Cuts genannt, gibt es aber auch andere aromatische Stücke wie Flank Steak, Hanger oder Sirloin, die sich für diese Zubereitung eignen. Wichtig zu wissen: Diese Cuts sollten saignant (im Inneren noch gut rot) oder medium (rosa) zubereitet werden, unter- oder übergart werden sie schnell zäh

Nährwert

Pro Portion
  • 582 kKalorien
  • 2435 kJoule
  • 35g Eiweiss
  • 41g Fett
  • 15g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2020, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

Das Entrecôte beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Süsskartoffeln unter fliessendem Wasser bürsten, jedoch nicht schälen, dann in nicht zu dicke Schnitze schneiden. In eine Schüssel mit kaltem Wasser legen.

Schritt 3

Für die Buttermischung den Ingwer schälen und fein hacken. Die Rosmarinnadeln abzupfen und ebenfalls sehr fein hacken. Beides mit dem Olivenöl und der Butter in eine kleine Pfanne geben und bei milder Hitze leicht erwärmen, also nur ziehen lassen. Dann Sojasauce, Zitronensaft und Zucker beifügen und warm halten.

Schritt 4

Während die Buttermischung zieht, in einer Bratpfanne 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Die Süsskartoffeln auf ein sauberes Küchentuch geben und gut trocken tupfen. Im heissen Olivenöl bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten goldbraun braten.

Schritt 5

In einer zweiten Bratpfanne das restliche Öl (2 Esslöffel) gut erhitzen. Das Entrecôte darin auf jeder Seite 1 Minute kräftig anbraten. Dann auf Mittelhitze reduzieren und das Entrecôte 6−8 Minuten fertig braten (Kerntemperatur 55 Grad). Aus der Pfanne nehmen und mit Alufolie bedeckt 3−4 Minuten ruhen lassen.

Schritt 6

Während das Fleisch brät, den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls fein hacken. Beides mit dem Paprika mischen. Gegen Ende der Bratzeit der Süsskartoffeln darüberstreuen und gut mischen. Die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7

Das Entrecôte in Scheiben aufschneiden und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Buttermischung leicht aufschäumen lassen und über das Fleisch träufeln. Die Süsskartoffeln darum herum anrichten. Sofort servieren.