Erbsen-Morchel-Risotto

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Erbsen-Morchel-Risotto zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 1 dl Weisswein verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 1/2 dl Weisswein und ca. 2 dl Bouillon verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 501 kKalorien
  • 2096 kJoule
  • 70g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 15g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2005, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Die Morcheln unter fliessendem Wasser gründlich spülen, grosse Pilze halbieren oder vierteln. Getrocknete Morcheln etwa 30 Minuten in warmer Milch einweichen, dann abschütten und unter fliessendem Wasser gründlich spülen. Wie die frischen Morcheln wenn nötig kleiner schneiden.

Schritt 2

Die Erbsen aus den Schoten lösen. Tiefgekühlte Erbsen können noch gefroren verwendet werden.

Schritt 3

Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün hacken.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne Butter und Olivenöl erhitzen. Morcheln und Frühlingszwiebeln darin unter Wenden andünsten. Den Reis beifügen und kurz mitrösten. Mit Weisswein ablöschen und diesen unter Rühren vollständig einkochen lassen.

Schritt 5

Die Hälfte der Bouillon beifügen und unter häufigem Rühren ebenfalls vollständig einkochen lassen.

Schritt 6

Nun die restliche Bouillon sowie die Erbsen dazugeben. Alles noch so lange kochen lassen, bis der Reis knapp weich ist. Am Schluss den Mascarpone sowie den Parmesan untermischen und den Risotto mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.