Erdbeer-Basilikum-Salat auf Rohschinken

Diese Vorspeise ist schnell zubereitet und besticht durch ihre vielfältigen geschmacklichen Komponenten: salziger Rohschinken, süsse Erdbeeren und frischer Basilikum.

Fertig in 15 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Erdbeer-Basilikum-Salat auf Rohschinken zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 400 g Erdbeeren
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Ahornsirup oder flüssiger Honig (z. B. Akazienhonig)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 100 g Rohschinken in dünne Tranchen geschnitten
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Knuspriges Brot.

Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 152 kKalorien
  • 635 kJoule
  • 8g Eiweiss
  • 9g Fett
  • 8g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06 | 2015, S. 40

Zubereitung

Schritt 1

Die Erdbeeren rüsten und in dünne Scheiben schneiden. Die Basilikumblätter abzupfen und in Streifen schneiden.

Schritt 2

In einer Schüssel den Zitronensaft mit dem Ahornsirup oder Honig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Das Olivenöl mit einer Gabel nach und nach zu einer sämigen Sauce unterschlagen.

Schritt 3

Die Erdbeeren und das Basilikum mit der Sauce mischen und kurz ziehen lassen.

Schritt 4

Den Rohschinken auf 4 Tellern auslegen. Die Erdbeeren darauf verteilen und sofort servieren.

Erdbeeren schmecken nicht nur süss! Vor allem mit Kräutern wie Basilikum oder auch mit Rucola harmonieren sie ausgezeichnet. Auf Rohschinken angerichtet, sind sie eine leichte und schnell zubereitete Vorspeise. Für Vegetarier kann man sie auch auf dünnen Scheiben Büffelmozzarella servieren.