Fischfilets in der Zucchetti-Dill-Hülle

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fischfilets in der Zucchetti-Dill-Hülle zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Salzkartoffeln oder Reis.

Nährwert

Pro Portion
  • 244 kKalorien
  • 1020 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 29g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2010, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Die Zucchetti waschen, dann ungeschalt auf einem Hobel der Lange nach in 2–3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Schnittflachen der Zucchetti leicht salzen und 10–15 Minuten Wasser ziehen lassen; auf diese Weise werden sie schon weich und damit gut biegsam.

Schritt 2

Dill und Petersilie fein hacken. Die Knoblauchzehe schalen und fein hacken. Fenchelsamen im Mörser fein zerstossen. Mit dem Dill, der Petersilie, dem Knoblauch, dem Currypulver und dem Olivenöl mischen.

Schritt 3

Die Fischfilets wenn nötig unter kaltem Wasser kurz abspulen, anschliessend mit Kuchenpapier trockentupfen.

Schritt 4

Einige Zucchettistreifen in der Breite eines Filets leicht überlappend nebeneinanderlegen. Mit der Marinade bestreichen. Das Fischfilet wurzen, auf die Zucchetti legen und aufrollen. Bis zum Garen auf einen Teller legen und kühl stellen.

Schritt 5

Für die Sauce die Schalotte schalen und fein hacken. In einer kleinen Pfanne in der warmen Butter andunsten. Bouillon und Rahm oder Halbrahm dazugiessen und alles 5 Minuten lebhaft einkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Fischfilets in der Zucchettihülle auf einen Siebeinsatz legen. Zugedeckt über kochendem Wasser oder im Steamer 10–12 Minuten im Dampf garen.

Schritt 7

Die Sauce nochmals aufkochen, nach Belieben mit dem Mixer aufschäumen und mit den Fischfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten.