Fischsuppe mit Gemüse und Tamarinde

Tamarinde verleiht dieser leichten Fischsuppe ein besonderes Aroma.

Fertig in 26 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fischsuppe mit Gemüse und Tamarinde zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 215 kKalorien
  • 899 kJoule
  • 20g Eiweiss
  • 2g Fett
  • 24g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2015, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

Die Tamarinde in eine Schüssel geben, mit heissem Wasser decken und etwa 15 Minuten einweichen lassen.

Schritt 2

Inzwischen das Fischfilet wenn nötig von Gräten befreien, kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. In mundgerechte Würfel schneiden und mit der Fischsauce mischen.

Schritt 3

Die Peperoni rüsten, vierteln und in Streifen schneiden. Die Kefen waschen und schräg in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Die Pilze rüsten und in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und zuerst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Datteln wenn nötig entsteinen und dann fein hacken.

Schritt 4

Das Tamarindenmark durch ein Sieb in eine kleine Schüssel streichen.

Schritt 5

In einer Pfanne die Bouillon oder den Fond erhitzen, das Gemüse beifügen und 3–4 Minuten bissfest kochen. Die Suppe mit dem Tamarindenmark und Salz würzen.

Schritt 6

Den Fisch, den Ingwer und die Datteln in die Suppe geben und bei kleiner Hitze zugedeckt 1–2 Minuten ziehen lassen. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und zum Servieren mit Korianderblättchen bestreuen.