Flammkuchen «Surchoix de Chèvre»

Der «Surchoix de Chèvre» wird mindestens acht Monate lang gereift und gepflegt. Er hat ein würziges, fruchtiges Aroma, das mit den getrockneten Feigen kombiniert als Flammkuchen wunderbar schmeckt.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Flammkuchen «Surchoix de Chèvre» zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Zubereitung

Schritt 1

Den Käse entrinden und in feine Scheiben schneiden. Von den Feigen den Stielansatz entfernen und die Früchte ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Den Rohessspeck in 3 cm lange Stücke schneiden.

Schritt 2

Den Sauerrahm mit Salz sowie Pfeffer würzen und glatt rühren.

Schritt 3

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 4

Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Den Sauerrahm darauf ausstreichen. Mit den Käsescheiben, den Feigen und dem Speck belegen.

Schritt 5

Den Flammkuchen im 220 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 10 Minuten backen.