Frühlings-Cordon-bleu

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Frühlings-Cordon-bleu zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Schweinsschnitzel von der Huft, je etwa 1.5 cm dick geschnitten
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
  • 1 Stück Mozzarella
  • 3 Tranchen Rohschinken
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 4 Zweige Thymian
  • 75 g Paniermehl
  • 1 Stück Ei
  • 2 Esslöffel Mehl
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 1 dl Bratbutter zum Backen
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 512 kKalorien
  • 2142 kJoule
  • 19g Kohlenhydrate
  • 47g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2003, S. 26

Zubereitung

Schritt 1

Mit einem spitzen Messer waagrecht je eine tiefe Tasche in die Schweinsschnitzel schneiden (evtl. vom Metzger machen lassen).

Schritt 2

Die Frühlingszwiebeln rüsten und fein hacken. Den Mozzarella und den Rohschinken klein würfeln. Alles mischen und den Knoblauch direkt durch die Knoblauchpresse zur Masse drücken.

Schritt 3

In jede Fleischtasche etwa 1 1/2 Esslöffel Käsemasse füllen. Die Schnitzel mit einem Holzspiesschen verschliessen.

Schritt 4

Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Mit dem Paniermehl in einen Teller geben und mischen. In einem Suppenteller das Ei verquirlen. Das Mehl in einen dritten Teller geben.

Schritt 5

Die Cordon bleu auf beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnitzel zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und schliesslich im Thymian-Paniermehl wenden. Die Panure gut andrücken.

Schritt 6

Kurz vor dem Servieren reichlich Bratbutter erhitzen. Die Cordon bleu auf mittlerem Feuer auf jeder Seite etwa 3-4 Minuten goldgelb braten. Sehr heiss servieren.