Gebratener Dorsch auf Frühlingssalat

Gebratener Dorsch auf Frühlingssalat
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gebratener Dorsch auf Frühlingssalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, zum Dünsten des Gemüses jedoch ½ dl Bouillon verwenden. 1 Person: Nur Bundkarotten und Kohlrabi verwenden (die Hälfte der rezeptierten Menge), restliche Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 557 kKalorien
  • 2330 kJoule
  • 25g Kohlenhydrate
  • 27g Eiweiss
  • 37g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2006, S. 18

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln unter fliessendem Wasser bürsten, jedoch nicht schälen. In etwas Wasser zugedeckt nicht zu weich garen. Etwas abkühlen lassen.

Schritt 2

Gleichzeitig das Kohlrabi schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Die Bundkarotten unter fliessendem Wasser bürsten, jedoch nicht schälen, der Länge nach halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Kefen entfädeln und schräg halbieren. Die Frühlingszwiebeln rüsten, mitsamt schönem Grün der Länge nach halbieren und schräg in Stücke schneiden.

Schritt 3

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Kohlrabi und Bundkarotten darin andünsten. Dann die Bouillon beifügen und alles 5 Minuten weiterdünsten. Nun die Kefen und die Frühlingszwiebeln beifügen und das Gemüse weitere 5 Minuten garen.

Schritt 4

Die Kartoffeln der Länge nach vierteln und mit dem Gemüse in eine Schüssel geben.

Schritt 5

Alle Zutaten für die Sauce mit Ausnahme des Kerbels verrühren. Zum Salat geben und sorgfältig mischen. Den Kerbel fein zupfen.

Schritt 6

Die Dorschfilets mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Den Fisch auf mittlerem Feuer je nach Dicke auf jeder Seite 3–4 Minuten braten.

Schritt 7

Den Salat auf Tellern anrichten, mit dem Kerbel bestreuen und die Fischfilets darauf anrichten.