Gefüllte Entenbrust mit Artischocken

Gefüllte Entenbrust mit Artischocken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Entenbrust mit Artischocken zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 597 kKalorien
  • 2497 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 35g Eiweiss
  • 43g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2010, S. 39

Zubereitung

Schritt 1

Die Artischocken fein hacken, jedoch auf keinen Fall pürieren. Die Kräuter ebenfalls fein hacken.

Schritt 2

In einer trockenen Pfanne die Pinienkerne ohne Fettzugabe leicht rösten. Anschliessend mittelfein hacken und mit den Artischocken, den Kräutern sowie dem Kalbsbrät gut mischen und die Masse leicht pfeffern.

Schritt 3

Von den Entenbrüstchen die Haut entfernen. Mit einem scharfen Messer in die Brüstchen waagrecht eine tiefe Tasche einschneiden. Die Artischockenmasse in die Taschen füllen und diese mit Zahnstochern verschliessen.

Schritt 4

Den Ofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 5

In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Entenbrüstchen mit Salz sowie Pfeffer würzen und auf jeder Seite 3 Minuten anbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen etwa 40 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 6

Im Bratensatz das Tomatenpüree kurz anrösten. Dann den Paprika beifügen und alles mit dem Weisswein ablöschen. Die Sauce 5 Minuten leicht kochen lassen. Dann den Rahm beifügen und die Sauce mit Salz sowie etwas Cayennepfeffer würzen. Beiseitestellen.

Schritt 7

Vor dem Servieren die Sauce nochmals aufkochen. Das Fleisch leicht schräg in Tranchen schneiden und mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten. Als Beilage passen Reisteigwaren oder kleine Bratkartoffeln mit Rosmarin.

Entenbrüstchen können im Gewicht beträchtlich variieren. Wenn man nur kleine Entenbrüstchen von 150–200 Gramm Gewicht hat, verwendet man anstelle von 2 grossen Brüstchen 4 kleine. Nach dem Häuten der Brüstchen wird keine Tasche eingeschnitten, sondern jeweils eine Brust mit der Füllung bestrichen, mit einer zweiten Brust bedeckt und das Fleischpäckchen mit Küchenschnur gebunden.