Gefüllter Chicorée im Steinpilzrahm mit Linsenreis

Gefüllter Chicorée im Steinpilzrahm mit Linsenreis
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllter Chicorée im Steinpilzrahm mit Linsenreis zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 524 kKalorien
  • 2192 kJoule
  • 59g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 23g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2002, S. 40

Zubereitung

Schritt 1

Steinpilze in lauwarmem Wasser etwa 30 Minuten einweichen.

Schritt 2

Den Strunk der Chicorées keilförmig herausschneiden. Mit Zitronensaft und etwas Salz in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und 10 Minuten stehen lassen.

Schritt 3

Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Peperoni halbieren, entkernen und klein würfeln. Spinat gut ausdrücken.

Schritt 4

Butter (1) erwärmen und Zwiebel sowie Peperoni darin 2-3 Minuten dünsten. Spinat beifügen und kurz mitdünsten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Chicoreé gut abtropfen lassen. Kolben längs zu 2/3 durchschneiden und Mittelteil auslösen (evtl. für Salat weiterverwenden). Kolben mit dem gedünstetem Gemüse füllen, die Hälften zusammendrücken und mit Holzspiesschen fixieren. In eine ausgebutterte Gratinform legen.

Schritt 6

Schalotte und Knoblauch fein hacken. In der Butter (2) hellgelb dünsten. Pilze gut ausdrücken und kurz mitdünsten. Mit Cognac ablöschen, Bouillon und Rahm dazugiessen und die Sauce auf mittlerem Feuer 5 Minuten kochen lassen. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Backen Chicorée mit Sauce umgiessen. Form mit Alufolie verschliessen.

Schritt 7

Gefüllte Chicorées im auf 170 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 30-40 Minuten backen.

Schritt 8

Gleichzeitig 1/2 Liter Salzwasser aufkochen. Reis beifügen und darin während 10 Minuten garen. Dann Linsen hineingeben und noch während 5 Minuten mitgaren. Restliche Flüssigkeit abgiessen und Linsenreis bis zum Servieren warm stellen.