Gefüllte Champignons

Diese delikaten Hüte, gefüllt mit spanischen Spezialitäten, lassen in jeder Stube die Gesichter strahlen wie die spanische Sonne.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Champignons zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 74 kKalorien
  • 309 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 6g Fett
Erschienen in
  • 9 | 2014, S. 47

Zubereitung

Schritt 1

Die Pilze abreiben und die Stiele herausdrehen. Die Stielenden abschneiden und die Stiele in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt dem Grün in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls fein hacken.

Schritt 2

In einer kleinen Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebelringe, Knoblauch und Pilzstiele bei starker Hitze unter Rühren 2–3 Minuten braten. Die Petersilie unterrühren und nur zusammenfallen lassen.

Schritt 3

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 4

Die Chorizo häuten und in kleine Würfel schneiden. Die Oliven fein hacken. Den Käse entrinden und in kleine Würfel schneiden. Die Pilzstielmischung mit der Chorizo, den Oliven und dem Käse verrühren und wenn nötig mit Salz nachwürzen.

Schritt 5

Die Pilzhüte leicht salzen und mit der Chorizomischung füllen. Nebeneinander in eine feuerfeste Form setzen und mit Olivenöl beträufeln.

Schritt 6

Die Pilze im 220 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 15 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Die Pilze schmecken heiss, lauwarm und auch kalt gut.

Ob man für dieses aromatische Gericht weisse oder braune Champignons nimmt, spielt keine Rolle. Auf jeden Fall müssen sie gross (5–6 cm Durchmesser) und schön frisch sein. Das erkennt man an den festen Pilzhüten und den hellbraunen Lamellen. Schrumpelige Pilze besser liegen lassen.