Gefüllte Kopfsalatblätter mit Hüttenkäse und Eiervinaigrette

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Kopfsalatblätter mit Hüttenkäse und Eiervinaigrette zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, Kopfsalatherz mit restlichen Radieschen und Gurke für den nächsten Tag als Salatzutaten beiseite legen. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch die Vinaigrette mit je 2 Esslöffeln Essig und Öl sowie 1 hart gekochten Ei zubereiten. Restliche Salatzutaten am nächsten Tag zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 231 kKalorien
  • 966 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 12g Eiweiss
  • 18g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2006, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Die Radieschen rüsten und zuerst in Scheiben, dann in Stifte schneiden. Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün in feinste Streifchen schneiden. Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.

Schritt 2

Die Kürbiskerne in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten.

Schritt 3

Die Kopfsalatblätter auslösen, waschen und sehr gut abtropfen lassen. 8 grosse Blätter beiseite legen. Die restlichen Salatblätter in feine Streifen schneiden und sorgfältig mit dem Hüttenkäse mischen.

Schritt 4

Für die Vinaigrette die beiden Essigsorten, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Sauce rühren. Die Eier schälen und mit dem Eierschneider in Stifte schneiden; man kann sie auch mit einem grossen Messer grob hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Beide Zutaten unter die Sauce mischen.

Schritt 5

Die Kopfsalatblätter auf eine Platte geben und bergartig mit Hüttenkäse, Radieschen, Frühlingszwiebeln und Gurke füllen. Alles mit Vinaigrette beträufeln und mit den Kürbiskernen bestreuen. Sofort servieren.