Gekräutertes Ofenpoulet

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gekräutertes Ofenpoulet zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Kräuterbutter:
Poulet:
  • 1 Stück Poulet gross
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Stück Zitrone gross
  • 1 Stück Knoblauchknolle
  • 4 Zweige Rosmarinzweige
  • 1 1/2 dl Weisswein
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Frisches Baguette zum Auftunken des Jus sowie ein grüner Salat.

Nährwert

Pro Portion
  • 639 kKalorien
  • 2673 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 38g Eiweiss
  • 51g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2008, S. 89

Zubereitung

Schritt 1

Für die Buttermischung alle Kräuterblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken.

Schritt 2

Die weiche Butter durchrühren, bis sich Spitzchen bilden. Die Kräuter und die Zitronenschale beifügen. Zitronensaft und Mehl mischen und ebenfalls dazugeben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und sehr gut mischen. Die Butter in einen Spritzsack füllen.

Schritt 3

Das Poulet innen und aussen unter kaltem Wasser spülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Bauchhöhle mit Salz und Pfeffer ausstreuen. Die Haut über der Brust vom Hals aus sorgfältig vom Fleisch lösen. Dann die Hälfte der Kräuterbutter unter die Haut spritzen und mit den Fingern sorgfältig verteilen. Die restliche Butter auf dem Poulet verteilen und einmassieren.

Schritt 4

Die Zitrone in 6 Stücke schneiden. Die Knoblauchknolle waagrecht halbieren. Beides zusammen mit den Rosmarinzweigen in die Bauchhöhle des Poulets füllen und dieses in einen grossen Bräter legen.

Schritt 5

Das Poulet im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 50 Minuten braten. Dabei regelmässig alle 10 Minuten mit 2–3 Esslöffeln Weisswein sowie später auch mit dem entstandenen Jus begiessen.

Schritt 6

Das Poulet tranchieren und in der Form mit dem Jus servieren.