Geröstete Auberginen auf Kräuterreis

Auberginen schmecken auch solo wunderbar, wie dieses einfache, unkomplizierte Ofengericht zeigt.

Geröstete Auberginen auf Kräuterreis
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Geröstete Auberginen auf Kräuterreis zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 mittlere, eher schlanke Auberginen
  • 2 mittlere rote Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 8 Esslöffel Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 1/2 dl Wasser
  • Salz
  • 150 g Basmatireis
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Oregano
  • 1 1/2 Esslöffel Butter
Einkaufsliste senden

Auberginen landen bei uns meistens in einem Ratatouille. Dass sie aber auch solo wunderbar schmecken, zeigt dieses einfache, unkomplizierte Ofengemüsegericht, das sich fast von alleine zubereitet. Wer Kichererbsen mag, gibt 1 Dose abgeschüttete und gründlich abgespülte Hülsenfrüchte unter die Auberginen.

Nährwert

Pro Portion
  • 733 kKalorien
  • 3066 kJoule
  • 14g Eiweiss
  • 40g Fett
  • 75g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06|2019, S. 65

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 2

Den Stielansatz der Auberginen entfernen und die Früchte je nach Dicke ganz oder eventuell der Länge nach halbiert in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in nicht zu dünne Streifen schneiden, sonst verbrennen sie. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Schritt 3

Den Saft der Zitrone auspressen. Mit der Sojasauce, dem Olivenöl und etwas frisch gemahlenem Pfeffer gut verrühren. Über die Auberginen träufeln und alles gut mischen. In eine grosse Gratinform geben.

Schritt 4

Die Auberginen im 220 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 30−35 Minuten backen, bis sie schön weich und gebräunt sind.

Schritt 5

Inzwischen in einer kleinen Pfanne das Wasser aufkochen und salzen. Den Reis hineingeben, nochmals zum Kochen bringen, dann zugedeckt auf kleiner Stufe etwa 15 Minuten ausquellen lassen. In der Pfanne warmhalten.

Schritt 6

Alle Kräuter fein schneiden.

Schritt 7

Wenn die Auberginen gebacken sind, die Kräuter und die Butter unter den Reis mischen und diesen wenn nötig mit etwas Salz abschmecken. Den Reis auf einer vorgewärmten Platte anrichten, die Auberginen darübergeben und sofort servieren.