Glasierte Lammkoteletts

Die Lammkoteletts werden erst ganz kurz vor dem Servieren in der eingekochten Marinade aus Orangensaft, Sojasauce, Ketchup, Knoblauch und Chiliflocken geschwenkt und überzogen.

Glasierte Lammkoteletts
Fertig in 20 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Glasierte Lammkoteletts zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Tomatenketchup
  • 1 dl frisch gepresster Orangensaft, siehe Dialog
  • 1/2 dl Sojasauce
  • Chiliflocken, Menge nach persönlicher Vorliebe
  • 12−16 Lammkoteletts, je nach Grösse
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Zweige Thymian
  • 3−4 Esslöffel HOLL-Raps- oder Sonnenblumenöl
Einkaufsliste senden

Dazu passt Basmatireis.

Nährwert

Pro Portion
  • 434 kKalorien
  • 1815 kJoule
  • 33g Eiweiss
  • 29g Fett
  • 8g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2021, S. 48

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte sowie 4 Teller mitwärmen.

Schritt 2

Den Knoblauch schälen und fein reiben. Zusammen mit dem Orangensaft, dem Ketchup, der Sojasauce und etwas Chiliflocken in einer Schüssel verrühren.

Schritt 3

Die Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.

Schritt 4

In einer Bratpfanne das Öl rauchheiss erhitzen. Die Lammkoteletts in 2 Portionen jeweils auf jeder Seite je nach Dicke 30−60 Sekunden kräftig anbraten, dabei nach dem Wenden mit dem abgezupften Thymian bestreuen. Anschliessend sofort auf die vorgewärmte Platte geben und 10 Minuten im 80 Grad heissen Backofen nachgaren lassen.

Schritt 5

Den Bratensatz mit der OrangenKnoblauch-Marinade ablöschen und 2−3 Minuten leicht einkochen lassen.

Schritt 6

Die Koteletts nach 10 Minuten Nachgaren in die Glasur legen und darin kurz durchschwenken. Die Koteletts sollen dabei nur mit der Glasur überzogen, aber nicht darin lange erhitzt werden, sonst garen sie durch. Die Koteletts auf den vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.