Grill-Zwiebeln mit Pfefferbutter

Ein würziges Grillvergnügen sind dieses Grill-Zwiebeln mit einer rassigen Pfefferbutter.

Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Grill-Zwiebeln mit Pfefferbutter zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 120 g weiche gesalzene Butter
  • 1 1/2 Teelöffel rosa Pfeffer
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 8 grössere Zwiebeln à je ca. 100 g
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 300 kKalorien
  • 1255 kJoule
  • 25g Fett
  • 14g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
Erschienen in
  • 05 | 2018, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Die weiche Butter kurz geschmeidig rühren. In einem Mörser den rosa Pfeffer grob schroten, den schwarzen Pfeffer mittelfein zerstossen. Beide Pfeffersorten zur Butter geben und alles gut mischen.

Schritt 2

Die Zwiebeln sorgfältig schälen und oben etwa ⅔ tief kreuzweise einschneiden. Jede Zwiebel leicht auseinanderdrücken und je 15 g Pfefferbutter hineingeben.

Schritt 3

8 Stück Alufolie von etwa 15 x 15 cm Grösse auf der Arbeitsfläche auslegen und mit je einem Stück Backpapier in der gleichen Grösse belegen. Jeweils 1 Zwiebel auf ein Stück Folie legen und diese satt verschliessen.

Schritt 4

Die Zwiebeln mit der eingeschnitte- nen Seite nach oben direkt in die höchs- tens mittelheisse Glut legen oder auf dem Grillrost bei geschlossenem Deckel 15– 20 Minuten garen, bis sich die Zwiebeln weich anfühlen.

Dazu passt kurz grilliertes Pariserbrot.

Artikel zum Rezept